Bild1
Bild2
Bild3
Bild4
 
(Senior) Compliance Officer (m/w) für eine global tätige Auslandsbank

Aufgabe:
Die Mandantin bietet Firmenkunden sowie institutionellen Kunden Bankprodukte und Services an. In Frankfurt entsteht die Europazentrale der Mandantin mit der Konsequenz des Aufbaus eines Kompetenzzentrums für die Betreuung mehrere Länder. Sie sind Teil eines kleinen Compliance-Teams und nehmen eigenverantwortlich folgende Aufgaben wahr:

• Beratung und Kontrolle Compliance-relevanter Sachverhalte in der Bank (WpHG, KWG, MaComp, MaRisk)
• Entwicklung von Compliance-Strukturen, internen Richtlinien und Policies
• Aufsetzen von Prüfprozessen zur Überwachung und Einhaltung der regulatorischen Anforderungen durch den Compliance-Bereich
• Risikobasierte Weiterentwicklung der vorhandenen Prozessabläufe und eingeführten Überwachungskontrollen
• Beratung der Geschäftsbereiche hinsichtlich aktueller und geplanter Geschäftsprozesse und Produkte
• Begleitung interner und externer Prüfungen
• Identifikation, Analyse und Kommunikation wesentlicher
• Compliance-relevanter Regelungen in deutschen und europäischen Regulierungsumfeld
• Planung und Durchführung von Schulungen

Ausbildung:
• Juristische Staatsexamina oder Diplom-Wirtschaftsjurist, Bachelor/Master of Laws bzw. vergleichbar; alternativ auch ein betriebswirtschaftliches Studium (mit juristischer Weiterbildung) denkbar
Erfahrung:
• Ca. 5 Jahre Berufserfahrung bei einer Bank, einem Finanzdienstleister oder einer Wirtschaftsprüfungs- / Beratungsgesellschaft
• Praktische Tätigkeit im Bereich Compliance
• Profunde Kenntnisse im deutschen und europäischen Regulierungsumfeld (insbesondere WpHG, MaRisk, MaComp) sowie fundiertes Know-how im Bankgeschäft (insb. Kredit- und Kapitalmarktgeschäft, Zahlungsverkehr)
und zu den Produkt-, Arbeits- und Prozessabläufen in einer Bank

Sprachen:
• Deutsch
• Englisch (verhandlungssicher in Wort und Schrift)

Persönlichkeit:
• Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich in Wort und Schrift darzustellen
• Sorgfältige, selbständige und pragmatische Arbeitsweise
• Schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägte analytische Fähigkeiten und prozessorientiertes Denken
• Sicheres Auftreten und ausgezeichnete Sozialkompetenz sowie Freude an der Teamarbeit

Ansprechpartner:
Herr Patrick Riske

Print

Stellenangebote


für einen der deutschen Industriekonzerne mit führender globaler Präsenz und einem starken Bezug zu modernen Technologien, München
für einen stark innovationsorientierten Technologiekonzern aus Deutschland mit weltweiten Aktivitäten, Rhein-Main-Gebiet
für ein internationales, börsennotiertes Rohstoffunternehmen, Hessen
für einen renommierten Immobilieninvestor, Rhein Main Gebiet
für einen börsennotierten Finanzdienstleistungskonzern, Ludwigsburg
für ein börsennotiertes Technologieunternehmen, Westfalen
für ein Family Office, Nordhessen
für etablierte Auslandsbank / Europazentrale, Frankfurt am Main
für ein Familienunternehmen mit gewachsenen Konzernstrukturen, Stuttgart
für eine Spezialbank, Süddeutschland
für eine namhafte, inhabergeführte Unternehmensberatung für strategische Kommunikation, Berlin
für eine deutsche Spezialbank mit internationalen Aktivitäten, München/Unterschleißheim
für ein namhaftes Unternehmen in der Gesundheitsbranche, Taunus
für ein innovatives und prosperierendes Handelsunternehmen, Wiesbaden
für ein etabliertes deutsches Family-Office, Frankfurt am Main
für ein Familienunternehmen mit gewachsenen Konzernstrukturen, Stuttgart
für ein neu entstehendes FinTech-Start-Up, Auf Anfrage
für einen weltweit führenden Asset Manager, Rhein-Main-Gebiet
für eine global tätige Auslandsbank, Frankfurt am Main
für einen international agierender Mittelständler aus der Handelsbranche, Stuttgart
für einen international agierenden Anbieter von Geräten und Problemlösungen für den Halbleitermarkt, Großraum Pforzheim
für eine produzierende Unternehmensgruppe, Worms
für eine Asset Management Boutique, Hamburg
für einen langjährig etablierten, spezialisierten Finanzdienstleister mit mittelständisch geprägten Strukturen, Hamburg
für eine spezialisierte Asset Management Boutique, Frankfurt am Main
für ein international agierendes Familienunternehmen aus der Produktionsbranche, Saarland
für einen weltweiten Zulieferer der Konsumgüterindustrie, Niedersachsen
für eine internationale Einheit, Frankfurt am Main
für eine der führenden Bankadressen in Deutschland, Frankfurt am Main
für eine spezialisierte Asset Management Boutique, Frankfurt am Main
für einen weltweit führenden Hersteller von industriellen Anlagen, Mannheim
für eine deutsche Financial Services Einheit mit internationalen Aktivitäten, München
für eine Unternehmensberatung, Frankfurt mit regelmäßiger Reisetätigkeit