Bild1
Bild2
Bild3
Bild4
 
Prüfungsleiter Revision – Handelsgeschäft (m/w) für eine der führenden Bankadressen in Deutschland

Aufgabe:
• Selbständige Konzeption sowie verantwortliche Durchführung und Leitung von Prüfungsprojekten im Prüfungsgebiet des Handelsgeschäftes - gesamte Prozesskette der Handels- und Kapitalmarktbereiche sowie der Abwicklungs- und Überwachungsbereiche im In- und Ausland
• Verantwortung von Prüfungsergebnissen und Berichtsinhalten gegenüber
Führungsgremien der Revision sowie vor Fachbereichen
• Passgenaue Ableitung und strukturierte Präsentation von Lösungsvorschlägen auf Basis der gewonnenen Revisionsergebnisse
• Souveränes Beantworten von prüfungsbezogenen Fachanfragen sowie Beratung der
Fachbereiche im Rahmen von Prüfungen
• Konsequente Überwachung der Erledigung von Feststellungen und Maßnahmen
• Mitarbeit bei der kontinuierlichen Verbesserung der Prozesse, Strukturen und Instrumenten in der Konzern-Revision

Ausbildung:
• Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und/oder des Wirtschaftsingenieurwesens sowie eine Ausbildung zum/zur Bankkaufmann / Bankkauffrau
Erfahrung:
• ca. 3 - 6 Jahre Berufspraxis in der Revision einer Bank – idealerweise mit einem Bezug zu Handel und Kapitalmarktthemen; sehr gerne auch eine entsprechende Erfahrung aus der prozessorientierten Prüfung / Beratung einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bzw. Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Financial Services
• alternativ ist auch eine Berufserfahrung aus dem operativen Handelsumfeld interessant mit einem starken Bezug zu Kapitalmarktprodukten
• Gute Prozesskenntnisse im Handels- und/oder Kapitalmarktgeschäft sowie in den
nachgelagerten Prozessen der Abwicklungs- und Überwachungsbereiche
• Grundlegende Kenntnisse relevanter gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Normen: insbesondere KWG, MaRisk, KAGB, MaComp, DepotG, WpHG
• Erste Berührungspunkte mit Anwendungen des Handelsbereichs und der Abwicklung (FrontArena, Murex, WP2) sind von Vorteil
• Idealerweise Talent im Umgang mit Tools der Datenanalyse (ACL, IDEA)
• sehr gute Analytik und Fähigkeit zu konstruktivem Urteilsvermögen sowie komplexe Sachverhalte zu erfassen und verständlich zu formulieren

Sprachen:
• Formulierungssicherheit in Englisch
Persönlichkeit:
• Kommunikations- und überzeugungsstarker Teamplayer mit Eigeninitiative
• konstruktives Urteilsvermögen
• Ergebnisorientierung
• Natürlichkeit

Ansprechpartner:
Herr Thomas von Ciriacy-Wantrup

Print

Stellenangebote


für einen der deutschen Industriekonzerne mit führender globaler Präsenz und einem starken Bezug zu modernen Technologien, München
für einen stark innovationsorientierten Technologiekonzern aus Deutschland mit weltweiten Aktivitäten, Rhein-Main-Gebiet
für ein internationales, börsennotiertes Rohstoffunternehmen, Hessen
für einen renommierten Immobilieninvestor, Rhein Main Gebiet
für einen börsennotierten Finanzdienstleistungskonzern, Ludwigsburg
für ein börsennotiertes Technologieunternehmen, Westfalen
für ein Family Office, Nordhessen
für etablierte Auslandsbank / Europazentrale, Frankfurt am Main
für ein Familienunternehmen mit gewachsenen Konzernstrukturen, Stuttgart
für eine Spezialbank, Süddeutschland
für eine namhafte, inhabergeführte Unternehmensberatung für strategische Kommunikation, Berlin
für eine deutsche Spezialbank mit internationalen Aktivitäten, München/Unterschleißheim
für ein namhaftes Unternehmen in der Gesundheitsbranche, Taunus
für ein innovatives und prosperierendes Handelsunternehmen, Wiesbaden
für ein etabliertes deutsches Family-Office, Frankfurt am Main
für ein Familienunternehmen mit gewachsenen Konzernstrukturen, Stuttgart
für ein neu entstehendes FinTech-Start-Up, Auf Anfrage
für einen weltweit führenden Asset Manager, Rhein-Main-Gebiet
für eine global tätige Auslandsbank, Frankfurt am Main
für einen international agierender Mittelständler aus der Handelsbranche, Stuttgart
für einen international agierenden Anbieter von Geräten und Problemlösungen für den Halbleitermarkt, Großraum Pforzheim
für eine produzierende Unternehmensgruppe, Worms
für eine Asset Management Boutique, Hamburg
für einen langjährig etablierten, spezialisierten Finanzdienstleister mit mittelständisch geprägten Strukturen, Hamburg
für eine spezialisierte Asset Management Boutique, Frankfurt am Main
für ein international agierendes Familienunternehmen aus der Produktionsbranche, Saarland
für einen weltweiten Zulieferer der Konsumgüterindustrie, Niedersachsen
für eine internationale Einheit, Frankfurt am Main
für eine der führenden Bankadressen in Deutschland, Frankfurt am Main
für eine spezialisierte Asset Management Boutique, Frankfurt am Main
für einen weltweit führenden Hersteller von industriellen Anlagen, Mannheim
für eine deutsche Financial Services Einheit mit internationalen Aktivitäten, München
für eine Unternehmensberatung, Frankfurt mit regelmäßiger Reisetätigkeit