Referent IFRS Accounting (m/w/d) für eine spezialisierte Investmentgesellschaft, Rhein-Main-Gebiet

Aufgaben:

  • Bearbeitung aller laufenden Geschäftsvorfälle
  • Eigenständige Betreuung mehrerer Gesellschaften des Mandanten in buchhalterischen Fragen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB und IFRS
  • Optimierung von Arbeitsabläufen, Standards und Prozessen im Bereich der Bilanzierung
  • Erstellung von ad hoc Reports
  • Integration neuer Einheiten in die Buchhaltung
  • Kommunikation zwischen den Schnittstellen zum Controlling, zum Bereich Bilanzierung, der Nebenbuchhaltung und Finanzierungsabteilung

Ausbildung:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder alternativ eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum
    Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Erfahrung:

  • Erfahrung bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder einem Industrieunternehmen
  • Projekterfahrung in der Weiterentwicklung von Prozessen und Systemen im Bereich Hauptbuchhaltung im Sinne permanenter Optimierung, Effizienzsteigerung und
    Automatisierung / Digitalisierung
  • Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs des operativen Tagesgeschäftes
  • Abschlusssicherheit in HGB sowie IFRS
  • Deutsch und Englisch (Wort und Schrift)

Persönlichkeit:

  • Teamorientierte und gleichzeitig selbstständige Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative
  • Durchsetzungsfähigkeit und eine kreative Denkweise
  • Selbständige, zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Offene, aufmerksame und emphatische Persönlichkeit
  • Hohe Leistungsbereitschaft

Referenz:

MB225

Ansprechpartner:

Anna Zerbian