Associate Director – Accounting and Finance Transformation, Raum Düsseldorf

Aufgaben:

  • Direkte und fachliche Führung der Accounting Organisation (6-8 Mitarbeiter) in Fragen von Bilanzierung, Konzernrechnungslegung, Kreditoren- / Debitoren-buchhaltung, Treasury und Steuern; Sicherstellung einer engen Verzahnung mit dem Controlling bei einer gleichzeitig klaren Abstimmung der jeweiligen Verantwortlichkeiten
  • Projektverantwortung (PMO) für die bereichsübergreifende Transformation von wichtigen Unternehmensprozessen (z.B. procure-to-pay oder order-to-cash). Professionalisierung und Digitalisierung der existierenden Prozesse im ERP in enger Zusammenarbeit mit anderen Funktionen wie z.B. Einkauf, Sales oder HR. Weiterer Ausbau eines bereichsübergreifenden Kennzahlen-Cockpits
  • Vorbereitung und Erstellung der Monats-/Jahresabschlüsse nach HGB. Aktive Teilnahme an operativen Buchungstätigkeiten als Backup für TeamleiterIn Finanzbuchhaltung ist erforderlich
  • Prozessuale Unterstützung der kurz- und mittelfristigen Liquiditätsplanung, inkl. Beteiligung am operativem Cashflow Management (z.B. durch Working Capital Projekte)
  • Unterstützung bei strategischen Projekten wie z.B. der Erschließung neuer Märkte im In- und Ausland: Koordination des gesellschaftsrechtlichen und steuerlichen Setups inkl. Abbildung der notwendigen Prozesse im Rechnungswesen
  • Ansprechpartner für Steuerberater, Fiskalvertretungen, Banken, Versicherungen und Wirtschaftsprüfern im In- und Ausland
  • Fachliche und personelle Weiterentwicklung des Teams

Ausbildung:

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium, Betriebswirtschaft und/oder Ausbildung im Bereich Bilanzbuchhaltung oder Konzernbuchhaltung oder vergleichbare Ausbildung

Erfahrung:

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzen/Rechnungswesen eines Unternehmens im Bereich (Online-) Handel, FMCG, Food oder Pharma – idealerweise im internationalen Umfeld
  • Stark ausgeprägtes strategisches, analytisches und kaufmännisches Verständnis in den Bereichen Bilanzierung (HGB oder IFRS), Cash Flow / Working Capital Management, Finanzierung, Steuern
  • Operationale Erfahrung sowie technische/prozessuale Kenntnisse mit ERP-Systemen (idealerweise Microsoft D365), Reporting-Systemen (z.B. PowerBI) sowie mit dem Design bereichsübergreifender Prozesse und deren Implementierung im ERP-Umfeld
  • Führungserfahrung von Teams (inkl. aktiver Weiterentwicklung von Mitarbeitern) sowie von multifunktionalen Projekten
  • Projekterfahrung im Bereich der Prozessdokumentation, -standardisierung und -automatisierung von Vorteil
  • Vertrags- und gesellschaftsrechtliches Grundverständnis
  • Deutsch und Englisch (verhandlungssicher)

Persönlichkeit:

  • Strukturierte, eigenverantwortliche und proaktive Arbeitsweise
  • Unternehmerisches und bereichsübergreifendes Denken
  • Zielstrebige, kommunikative, teamorientierte Persönlichkeit mit Spaß am Erfassen und Lösen von Problemen
  • Begeisterung für betriebliche Prozesse, Verbindung von Menschen und digitalen Systemen, und die Umsetzung von Projekten in diesem Bereich
  • Faible für empathisches Führen auf Augenhöhe
  • Ausgeprägtes Zahlenverständnis und IT-Affinität

Referenz:

JF222

Ansprechpartner:

Jörg Fricke