Finance Director Germany (m/w/d) für eine internationale Großbank, Frankfurt am Main

 

Aufgaben:

  • Verantwortung für das gesamte lokale Financial Reporting- und die Sicherstellung der Einhaltung der regulatorischen Vorgaben
  • Motivieren, Führen und Entwickeln der Mitarbeiter
  • Unterstützung der gesamten US-Finanz- und aufsichtsrechtlichen Berichterstattung für alle deutschen Einheiten
  • Verantwortung für das gesamte Legal Entity Management
  • Ansprechpartner für externe und interne Prüfer
  • Management der Beziehungen zu Outsourcing-Anbietern, z.B. CSC, FRSS etc.
  • Business Partner für den deutschen CFO.
  • Sparringspartner bei Geschäftsentscheidungen unter besonderer Berücksichtigung der externen und internen Vorgaben der Bank und der Einhaltung der geltenden Gesetze, Regeln und Vorschriften

Erfahrung:

  • Abgeschlossenes Studium der BWL bzw. vergleichbare internationale Ausbildung
  • Relevante Erfahrungen in einer vergleichbaren Position in einer international agierenden Bank bzw. eines Finanzdienstleister. Alternativ in einer renommierten Wirtschaftsprüfungs- bzw. Beratungsgesellschaft
  • Fundierte technische Kenntnisse der deutschen regulatorischen Meldepflichten sowie der anwendbaren Regulierung
  • Erfahrung im Umgang mit Aufsichtsbehörden, z.B. BaFin, Bundesbank, EZB, SRB, sowie externen Prüfern
  • Führungserfahrung
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit internationalen Headquarters und Matrixorganisationen
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit ausgelagerten Serviceeinheiten und internationalen Teams

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch (fließend in Wort und Schrift)

Persönlichkeit:

  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und Teamplayer
  • Fähigkeit, innovative und dennoch pragmatische Lösungen und Ansätze zu entwickeln, die in die Umgebung „passen“
  • Einhaltung interner und externer Fristen
  • Selbststarter mit einem durchsetzungsfähigen Charakter
  • Ausgeprägte Interpersonal Skills
  • Eigenverantwortung

Referenz:

JF2211

Ansprechpartner:

Jörg Fricke