Finance Director (m/w/d) – Fonds-Reporting / Investor Relations (Teilzeit oder Vollzeit) für ein PE-Unternehmen, Frankfurt am Main

Aufgaben:

Als erster Ansprechpartner für die kaufmännischen Themen sind sie von zentraler Bedeutung für das Unternehmen und sind Sparringspartner für die Geschäftsführung. Die Themen sind im Einzelnen:

  1. Fonds-Reporting:
  • Zentraler Ansprechpartner für das Fonds‐Reporting
  • Erstellung von Quartals‐und Jahresreportings für die verwalteten Fonds
  • Begleitung der Jahresabschlussprüfung
  • Quartalsweise Bewertung der Portfoliounternehmen in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung bzw. des internen Valuation Comittees
  • Schnittstelle zum externen Administrator für Fondsgesellschaften
  1. Treasury:
  • Liquiditätsüberwachung, Kontenverwaltung und Zahlungsverkehrsabwicklung
  • Kalkulation sowie Dokumentation/Administration von Zahlungsströmen von/an
    Fonds‐Investoren (Kapitalabrufe und ‐ausschüttungen)
  1. Fonds-Administration & Compliance:
  • Schnittstelle zum langjährigen externen Steuerbüro
  • Koordination von sonstigen Rechtsberatern, Hausbanken, Versicherern und
    Dienstleistern
  • Laufende Reportings an Aufsichtsbehörden
  • Unterstützung bei der Analyse von regulatorischen Anforderungen und Ableitung des Handlungsbedarfs
  • Compliancechecks u.a. hinsichtlich KYC/AML und Pflege einer „Blacklist“ für
    börsennotierte Wertpapiere
  1. Unterstützung im Bereich Investor Relations:
  • Ansprechpartner für operative Anfragen von Fonds‐Investoren
  • Erstellung von Fonds‐Statistiken
  • Unterstützung in der Aufbereitung von Investorenkommunikation und im Fundraising, Koordination von Due Diligence & Closings
  1. Selektive Unterstützung des Investment- und Portfolio-Teams
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Akquisitionsstrukturen
  • Review von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen für Portfolio‐Strukturgesellschaften
  • Bearbeitung von rechtlichen Dokumenten, wie Vertraulichkeitsvereinbarungen, Beraterverträgen, etc.

Ausbildung:

  • Wirtschaftswissenschaftliches Studium mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen

Erfahrung:

  • Mindestens 10 Jahre relevante Berufserfahrung bei einem Asset Manager oder einer Wirtschaftsprüfungs-/Steuerberatungsgesellschaft
  • Erfahrungen in den Bereichen Fond-Management, Fond-Controlling oder Fond-Prüfung
  • Know-how hinsichtlich der Private-Equity-Branche bzw. Private-Equity-Fonds
  • Kaufmännisches Verständnis sowie Interesse für aufsichtsrechtliche und gesetzliche Themen
  • Gutes Verständnis von wirtschaftlichen und rechtlichen sowie steuerlichen Zusammenhängen
  • Erfahrung in der Steuerung und Umsetzung von Projekten
  • Sehr gute PC-Kenntnisse in MS Office (insb. Excel, Financial Modelling) und sicherer Umgang mit Datenbanken (z.B. Finanzanalyse-Tools, Research)
  • Technische Affinität, Bereitschaft IT-Projekte zu begleiten
  • Idealerweise Erfahrung im Umgang mit Compliance-Systemen

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch – sehr gut in Wort und Schrift

Persönlichkeit:

  • Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten; in der Lage, sehr genau und detailorientiert zu arbeiten, ohne dabei den Blick für das Ganze zu verlieren
  • Eigenständige, strukturierte und proaktive Arbeitsweise
  • Hohe persönliche Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Professioneller Auftritt sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeiten im Umgang mit Kollegen und Stakeholdern

Ansprechpartner:

Herr Jörg Fricke