Gruppenleiter (m/w/d) Claims Management in der Rückversicherung, Rhein-Main-Gebiet

Aufgaben:

  • Disziplinarische und fachliche Verantwortung für ein Team aus acht Mitarbeitern der Abteilung Claims in der aktiven Rückversicherung
  • Verantwortung für das weltweite Schadenmanagement unter Berücksichtigung der aktuellen internationalen Rechtslage und Rechtsprechung sowie die Übernahme von Deckungs- und Vergleichsverhandlungen
  • Kompetenter Ansprechpartner für fachliche und vertriebliche Fragestellungen
  • Führen, Motivieren und Weiterentwicklung der Mitarbeiter unter Berücksichtigung von Qualitäts- und Serviceaspekten sowie persönlicher Belange
  • Fachkundige Weiterentwicklung der Arbeitsabläufe im aktiven Schadenmanagement
  • Aktive Mitgestaltung des gesamten Schadenmanagements

Ausbildung:

  • Zwei erfolgreich abgeschlossene juristische Staatsexamina – alternativ ein vergleichbarer (ausländischer) Abschluss oder ein erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftsrechtliches Studium oder eine vergleichbare Fachrichtung

Erfahrung:

  • Einschlägige Berufspraxis aus der Versicherungsbranche
  • Von Vorteil sind Erfahrungen in der Schadenabteilung einer Rück-/Versicherungsgesellschaft, aber kein MUSS – es wird eine gründliche Einarbeitung garantiert
  • Idealerweise erste Führungsverantwortung bzw. das Potential dafür
  • Fähigkeit und Empathie zum Perspektivwechsel
  • Sicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift; idealerweise weitere Fremdsprachen

Persönlichkeit:

  • Strukturierter Arbeitsstil sowie eine klare Lösungs- und Ergebniskompetenz
  • Bereitschaft zu weltweiten Reisen
  • Freude am Arbeiten in einem Team
  • Übernahme von Verantwortung und Entscheidungsfreudigkeit
  • Flexible und wirtschaftliche Denkweise
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Seriöses und absolut verbindliches Auftreten

Ansprechpartner:

Frau Jacelin Klingenberg