HR-Referent (m/w/d) mit Schwerpunkt Personalbetreuung für einen international agierenden Technologiekonzern, Rheinland-Pfalz

 

Aufgaben:

  • Professionelle Betreuung von rund 800 Mitarbeitern
  • Beratung und Coaching von Führungskräften und Bereichsverantwortlichen in allen personalwirtschaftlichen und arbeitsrechtlichen Fragestellungen
  • Recruiting von Fach- und Führungskräften
  • Erfahrung in Entgeltfindung und Entlohnungssystematik
  • Planung und Gestaltung von Personalentwicklungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit der Fachabteilung
  • Verantwortlich für Fehlzeitenmanagement und betriebliches Wiedereingliederungsmanagement
  • Unterstützung bei Change Prozessen
  • Professionelle Kommunikation und Verhandlung mit dem Betriebsrat
  • Mitwirkung bei der Konzeption und Umsetzung neuer personalwirtschaftlicher Instrumente

Ausbildung:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches oder vergleichbares Studium mit Schwerpunkt Personal

Erfahrung:

  • Mindestens 3 Jahre relevante Berufserfahrung im Bereich Personal als Referent*in oder HR Business Partner*in; idealerweise aus einem produzierenden Unternehmen
  • Erfahrungen in der Betreuung von kaufmännischen Funktionen wie IT, Einkauf, Vertrieb, Rechnungsprüfung sind von Vorteil
  • Hohes Verständnis für personalwirtschaftliche und soziale Zusammenhänge
  • Erfahrung im Organisationsmanagement sowie mit operativer und strategischer Personalarbeit
  • Gute Kenntnisse im Arbeitsrecht
  • Sicherer Umgang mit MS Office sowie aktuellen HR-Systemen
  • Deutsch verhandlungssicher in Wort und Schrift

Persönlichkeit:

  • Strukturierte, selbständige und pragmatische Arbeitsweise mit einem hohen Lösungswillen
  • Stark ausgeprägte Konfliktlösungsfähigkeit
  • Sehr gute Sozial-, Beratungs- und Steuerungskompetenz
  • Souveränität und Sensibilität im Umgang mit Mitarbeitern und Führungskräften
  • Verantwortungsbewusste, zuverlässige und praxisorientierte Vorgehensweise
  • Hohe Kundenorientierung
  • Sehr gute Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Stark ausgeprägte Empathie

Ansprechpartner:

Frau Jacelin Klingenberg

Referenz:

JK2210