IFRS-Spezialist (m/w/d) für ein global agierendes Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe, Innsbruck

Aufgaben:

  • Entwicklung von Richtlinien und Standards für das Berichtswesen
  • Hauptansprechpartner im Unternehmen für die IFRS-Leasing-Verträge
  • Einhaltung der Reporting-Richtlinien und Überprüfung der Daten auf Plausibilität
  • Erstellen von Szenarioanalysen und Auswirkungsanalysen
  • Erstellung der IFRS-Anhänge für den Jahresabschluss
  • Sicherstellung der kontinuierlichen Verbesserung der Reporting-Tools und der Datenqualität in Bezug auf IFRS
  • Bearbeitung von Ad-hoc-Anfragen und Vorbereitung von Berichten und Präsentationen für die Stakeholder und Wirtschaftsprüfer
  • Überwachung und Freigabe der monatlichen IFRS-Konten

Ausbildung:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanzen

Erfahrung:

  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet in einem internationalen Industrieunternehmen oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Fundierte IFRS-Kenntnisse und nachgewiesene Arbeitserfahrung mit IFRS 16
  • Internationale Arbeitsweise

Sprachen:

  • Deutsch und verhandlungssichere Englischkenntnisse

Persönlichkeit:

  • Offene, klare Kommunikation und Kritikfähigkeit
  • Eigenverantwortliche, zielorientierte Arbeitsweise
  • Flexibilität und Lösungsorientierung

Ansprechpartner:
Herr Michael Rausch