International Tax Manager (m/w/div) für einen weltweit führenden Technologiekonzern, Berlin

Aufgaben:

Der gesuchte Kandidat (m/w/d) wird direkt an die Leiterin Konzernsteuern berichten. In der Steuerabteilung werden neben dem Kandidaten noch zwei weitere Mitarbeiter arbeiten. In der Funktion ist der Kandidat zentraler Ansprechpartner für internationale Steuern im Konzern. Gesucht wird ein Kandidat mit einer relevanten Berufserfahrung und einem möglichst breiten Spektrum an Erfahrung in dem Themenfeld internationale Steuern. Eine Erfahrung aus einer Konzernsteuerabteilung bzw. einer Steuerberatung mit internationalen Mandanten als Basis dieser Berufserfahrung ist wünschenswert.

Für die Position ist Kommunikationsstärke und eine lösungs- und umsetzungsorientierte Arbeitsweise gewünscht.

 

Im Einzelnen:

    • Analyse, Bewertung und Umsetzung internationaler Steuerplanungsprojekte
    • Verantwortung für SOX Kontrollen, TAX CMS / Körperschaftssteuer-Richtlinie, Berichtspflicht nach DAC 6, Digitalisierung und Prouesseverbesserung
    • Ermittlung steuerlicher Risiken im Konzern im Rahmen eines systematischen und umfassenden Prozesses
    • Steuerliche Beratung bei M&A Projekten (Due Diligence, Vertragsverhandlungen, Integration)
    • Steuerliche Beratung des Projektmanagement Office bei laufenden Projekten (z.B. Umstrukturierungen)
    • Unterstützung bei der Akquisitionsfinanzierung (intern und extern) sowie Unterstützung in- und ausländischer Konzerngesellschaften in allen steuerlichen Fragestellungen, insbesondere im Hinblick auf deren Finanzierungsstruktur (Eigen- und Fremdkapitalfinanzierung, Dividendenpolitik etc.)
    • Beantwortung von Fragen im Zusammenhang mit Doppelbesteuerungsabkommen (CFC etc.) und Unterstützung von Tochtergesellschaften bei Betriebsprüfungen im In- und Ausland
    • Enge Zusammenarbeit mit dem Transfer Pricing Team

Ausbildung:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Steuern
  • Steuerberaterexamen

Erfahrung:

  • Relevante Berufserfahrung in einer Steuerabteilung einer international agierenden Unternehmensgruppe oder eines international ausgerichteten Beratungsunternehmens
  • Erfahrung in der steuerlichen Begleitung von M&A-Projekten bzw. Unternehmensfinanzierungen
  • Zusammenarbeit mit internationalen Tochtergesellschaften

Sprachen:

  • Deutsch
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Persönlichkeit:

  • Teamorientierte Can-Do-Mentalität und Teamgeist
  • Großes Engagement und Flexibilität in einem sich schnell verändernden Umfeld
  • Analytische und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikationssichere Persönlichkeit und Verhandlungsgeschick
  • Hoher Qualitätsanspruch

Ansprechpartner:
Herr Jörg Fricke