Kostencontroller (m/w/d) für ein erfolgreiches, international agierendes Familienunternehmen, Großraum Tübingen

 

Aufgaben:

  • Verantwortung für die Weiterentwicklung der Controlling-Instrumente und -Prozesse zur Schaffung wirtschaftlicher Transparenz
  • Analyse von Budget-Abweichungen und Erstellung von Kostenoffenlegungen
  • Entwickeln von Vorschlägen zur Sicherstellung einer hohen Planungsqualität
  • Überwachung der aktuellen Kostensituation der weltweiten Serienprojekte und Identifizierung von Optimierungspotenzialen durch kennzahlengestützte Vergleichsrechnungen
  • Abweichungsanalysen zwischen Budget, Forecast und Costing

Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanzen / Controlling
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Controlling-Bereich eines Industrieunternehmens, idealerweise im Bereich der Serienproduktion
  • Gute SAP-Kenntnisse, insbesondere SAP COPA
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse
  • Eigenverantwortliches, strukturiertes und analytisches Arbeiten mit hoher Zahlenaffinität
  • Eigenverantwortliche, zielorientierte Arbeitsweise
  • Flexibilität und Lösungsorientierung

Referenz:

MR2230

Ansprechpartner:

Michael Rausch