Leitung Rechnungswesen & Controlling (m/w/d) für eine Holding im Gesundheitswesen, Raum Hannover

 

Aufgaben:

  • Motivation und Führung der Mitarbeiter in der Buchhaltung und im Controlling
  • Verantwortung für Finanz- und Rechnungswesen sowie für das operative und strategische Controlling
  • Weiterentwicklung des Bereichs Finance sowohl fachlich wie auch personell
  • Leitung der Budget- und Forecast-Planungsprozesse der Unternehmensgruppe
  • Weiterentwicklung der abteilungsrelevanten IT-Tools und Systeme, Überprüfung auf Effizienz und Effektivität und ggf. Anpassung vorhandener Strukturen/EDV
  • Perspektivisch: Integration von weiteren Einrichtungen aus dem Unternehmerverbund in ein einheitliches Reporting System
  • Aufbau einer effizienten kaufmännischen Abteilung, um den Wachstumsplan des Unternehmens zu unterstützen und dauerhaft zu gewährleisten
  • Leitung des Einzelabschlusses und konsolidierten Jahresabschlusses der Gruppe
  • Aufbau eines effizienten Controlling Systems (strategischer Ressourchenallokoation/ Investitionsrechnung und operatives KPI Cockpit, Risk-Management)
  • Betreuung der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie Optimierung der steuerlichen Aufstellung der Gruppe
  • Leitung aller notwendigen Support-Funktionen und -Prozesse
  • Auf- und Ausbau einer effizienten und wachstumsorientierten IT-Infrastruktur
  • Modellierung von Unternehmensprozesse

 

Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium, bevorzugt Betriebswirtschaft bzw. Gesundheitsökonomie
    (Schwerpunkte: Rechnungswesen, Controlling, Finanzen, Steuern)
  • Erfahrung als Leiter Rechnungswesen und/oder Controlling einer wachsenden Unternehmensgruppe idealerweise in der Gesundheitsbranche. Alternativ als Manager in einer renommierten Wirtschaftsprüfungs- bzw. Beratungsgesellschaft
  • Branchenerfahrung: Krankenhaus, Altersheime bzw. Pflegeeinrichtungen von Vorteil
  • Führungserfahrung
  • Erfahrung im Aufbau von Finanzprozessen und -systemen
  • Sehr stark ausgeprägtes kaufmännisches Verständnis/Finanzwissen (Bilanzen, G&Vs, Cashflows, KPIs), um Unternehmen mittels finanzieller sowie betriebswirtschaftlicher Kennzahlen zu steuern
  • Ausgeprägtes Analyse- und Urteilsvermögen im Zusammenhang mit unternehmerischen Entscheidungen betreffend die Erweiterung der Geschäftsaktivitäten (Business Plan-Erstellung, Szenario Modellierung, etc.)
  • Erfahrung im Umgang mit Filialunternehmen bzw. Tochtergesellschaften
  • Deutsch
  • Ambitionierter und unternehmerisch denkender Kaufmann mit starker Zahlenaffinität und gutem Blick für die Details
  • Hands-on, umsetzungs- und verhandlungsstark
  • Typ „starker Sparringspartner“: Teamplayer, der Top-Management-Kollegen inhaltlich überzeugt
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke, um Kollegen und Mitarbeiter für neue Strukturen, Systeme und Prozesse zu gewinnen
  • Entscheidungsstärke mit hoher Problemlösungskompetenz
  • Hohe persönliche Leistungsbereitschaft
  • Professioneller Auftritt und Überzeugungskraft

Referenz:

AZ227

Ansprechpartner:

Anna Zerbian