Referent Finanzen & Rechnungswesen (m/w/d) für einen renommierten Klinikverbund, Hessen

Aufgaben:

  • Unterstützung der Leitung der Abteilung und Übernahme der Verantwortung für das Tagesgeschäft im Rechnungswesen der einzelnen Einrichtungen des Verbundes
  • Verantwortlich für die Organisation, Planung und Erstellung von Hochrechnungen, Monats- und Jahresabschlüssen nach HGB und KHBV sowie deren Konsolidierung
  • Verantwortung für den gesamten Zahlungsverkehr des Konzerns (Überwachung des ordnungsgemäßen Zahlungsverkehrs, Cash Management)
  • Selbständige Erstellung der Liquiditätsberichte, mittelfristige Liquiditäts- und Finanzplanungen für das operative Geschäft und Bauvorhaben, so dass ein aussagekräftiges Finanzreporting entwickelt werden kann
  • Verfolgung und Analyse von Märkten und Trends zur Ableitung von Maßnahmen und kompetentes Einschätzen von Risiken
  • Verantwortung für die organisatorische und inhaltliche Weiterentwicklung des Bereichs und Mitarbeit an strategischen Veränderungsprozessen des Konzerns
  • Übernahme von betriebswirtschaftlichen Sonderaufgaben
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen des Hauses

Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbares Studium mit Schwerpunkt Finanzen/Wirtschaftsprüfung/Steuern oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung plus Weiterbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Rechnungswesen, Buchhaltung oder Wirtschaftsprüfung/Steuerberatung; idealerweise erworben im Krankenhausumfeld, bei gemeinnützigen Unternehmen oder im Bereich Health Care einer BIG4- Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Sehr gute Excel-Kenntnisse
  • Freude an der fachlichen Anleitung eines Teams und der Übernahme von Verantwortung
  • Wünschenswert, aber kein MUSS, ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche
  • Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Verhandlungsgeschick und Entscheidungsfreude
  • Analytische, strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Freude am Arbeiten in einem Team
  • Ganzheitliche und prozessuale Denkweise
  • Seriöses und absolut verbindliches Auftreten über alle Hierarchieebenen

Benefits:

  • Eine unbefristete und anspruchsvolle Tätigkeit in einem innovativen sozialen Unternehmen und einer anerkennenden Unternehmenskultur
  • Ein zukunftssicherer Arbeitsplatz mit einer leistungsgerechten Vergütung
  • Ein professionelles und angenehmes Arbeitsklima
  • Gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung
  • Attraktive Sozialleistungen und flexible Arbeitszeiten

Referenz:

JK230

Ansprechpartner:

Jacelin Klingenberg