Manager Sustainability & ESG (m/w/d) für einen renommierten Gesundheitskonzern, Norddeutschland oder Rhein-Main-Gebiet

 

Aufgaben:

  • Kompetente Unterstützung bei Ausbau und Weiterentwicklung des Konzernbereiches
  • Erkennen und Aufbereitung relevanter Trends zu Nachhaltigkeitsthemen im Gesundheitswesen in enger Abstimmung mit dem Vorstand sowie Ableitung und Umsetzung von entsprechenden ESG-Projekten
  • Verantwortung für die Konzeption und Steuerung sämtlicher ESG-Projekte über den gesamten Konzern sowie Unterstützung der Fachbereiche bei der Projektdurchführung
  • Engagierte Mitarbeit an strategischen Projekten
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Nachhaltigkeitsberichterstattung und des Reportings der Kennzahlen
  • Monitoring gesetzlicher Neuerungen sowie Ableitung entsprechender Maßnahmen
  • Vorbereitung und Unterstützung von fachspezifischen Workshops, Fort- und Weiterbildungen sowie Veranstaltungen
  • Aktive Mitarbeit bei der Integration von Nachhaltigkeitsaspekten in die eigene Organisation durch die Erstellung relevanter Richtlinien
  • Ausbau und Weiterentwicklung der interne und externen Nachhaltigkeitskommunikation

 

Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Nachhaltigkeits-, Umwelt-, Energiemanagement, BWL, Gesundheitsökonomie oder eine vergleichbare Qualifikation/und oder Weiterbildung
  • Grundlagenwissen zu gängigen Standards und Anforderungen wie EU-Taxonomie oder GRI, TCFD, CSR-Richtlinienumsetzungsgesetz
  • Erste oder fundierte Projekterfahrungen im Bereich Nachhaltigkeitsstrategie und -management
  • Idealerweise Erfahrung im Aufbau von Projektstrukturen
  • Kenntnisse in den Bereichen Datenerhebung, -analyse und -strukturierung
  • Erfahrung in Projektarbeit, Prozessanalyse und Dokumentation sind wünschenswert
  • Aktive und konstruktive Mitarbeit im konzerneigenen ESG-Board
  • Souveräner Auftritt im Kontakt mit internen und externen Stakeholdern auf allen Hierarchieebenen
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse der PC-Standardanwendungen (insbesondere Excel und PowerPoint)
  • Deutsch auf Muttersprachniveau, Englisch verhandlungssicher
  • Netzwerker*in, die/der gerne bereichsübergreifend arbeitet sowie Leidenschaft für das Thema Nachhaltigkeit
  • Selbstbewusstes Auftreten
  • Ausgeprägte Fähigkeit, analytisch und konzeptionell zu denken
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein sowie Leistungsorientierung
  • Strukturierte Arbeitsweise und eine gewisse Hands-on-Mentalität
  • Sehr gute Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit

 

Referenz:

JK2223

Ansprechpartner:

Jacelin Klingenberg