Referent Konzernrechnungswesen (m/w/d) für ein Produktionsunternehmen, Tübingen

 

Aufgaben:

  • Erstellung des Konzernabschlusses nach HGB und IFRS
  • Organisation des Konsolidierungsprozesses innerhalb der Unternehmensgruppe
  • Betreuung der ausländischen Tochterunternehmen in Bilanzierungsfragen
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Geschäftsberichts der Gruppe
  • Mitarbeit bei der Überarbeitung der IFRS-Konzern-Richtlinien
  • Projekte in der Weiterentwicklung der Konsolidierung und des Berichtswesens

Ausbildung:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanzen

Erfahrung:

  • Relevante Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion eines Industrieunternehmens oder in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Gute HGB- und IFRS-Kenntnisse Analytische Fähigkeiten
  • SAP-Kenntnisse von Vorteil

Sprachen:

  • Deutsch
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Persönlichkeit:

  • Internationale Arbeitsweise
  • Kommunikationssichere Persönlichkeit
  • Ausgeprägte Fähigkeit, analytisch und konzeptionell zu denken

Ansprechpartner:
Herr Michael Rausch