Senior Group Controller (m/w/d) im Private Equity-Sektor, Hamburg oder remote

 

Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der operativen und strategischen Unternehmensplanung, Erstellung des jährlichen Budgets, den unterjährigen Forecasts sowie bei der Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse nach HGB
  • Unterstützung bei der Umstellung des Reportings auf IFRS sowie bei der Weiterentwicklung des Reportings an die Gesellschafter, Geschäftsführer und Standortleiter
  • Abweichungsanalyse inkl. der Kommentierung und Ableitung konkreter Handlungs- empfehlungen in Abstimmung mit den jeweiligen Bereichsgeschäftsführern
  • Erster Ansprechpartner für die kaufmännischen Fragen der Business Units
  • Weiterentwicklung des BI-Systems und Einführung weiterer Systeme und Schnittstellen
  • Begleitung von Unternehmenskäufen inklusive der Integration (Post-Merger-Integration)
  • Aufbau eines Reportings für Synergien und Einmaleffekte
  • Erstellung eines integrierten Unternehmensmodells mit P&L; Bilanz und Cash Flow sowie Sensitivitätsanalysen
  • Sonderprojekte zusammen mit der Geschäftsführung / CFO

Erfahrung:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Controlling/Finanzierung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Controlling bzw. Reporting eines international agierenden Unternehmens und/oder in einer renommierten Wirtschaftsprüfungs- bzw. Beratungsgesellschaft.
  • Erfahrung im Umgang mit BI-Systemen (wie z.B. LucaNet) von Vorteil
  • Kenntnisse in der Konzeption, der Entwicklung und beim Aufbau von Controlling-Instrumenten
  • Sie beherrschen das MS-Office-Paket exzellent, insbesondere Excel
  • Analytische Kreativität und Blick für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Deutsch und Englisch (in Wort und Schrift)
  • Eigenverantwortliche, strukturierte und analytische Arbeitsweise und überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft

Referenz:

JF2212

Ansprechpartner:

Jörg Fricke