Senior Legal Counsel (m/w/d) – Corporate & Capital Markets für ein börsennotiertes, weltweit tätiges Industrieunternehmen, Bayern

Aufgaben:

In der Aufgabe ist der Stelleninhaber (m/w/div) insbesondere für die ganzheitliche Betreuung der Aufgabe „Hauptversammlung“ verantwortlich.

Besondere Bedeutung hat hier die laufende Abstimmung mit den Gremien und dem Senior Management, die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Hauptversammlung in rechtlicher Hinsicht, die Erfüllung der gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Vorgaben, sowie die Koordination externer Dienstleister, etc.

In dieser Weise arbeitet der Stelleninhaber (m/w/div) mit Schwerpunkt in den Rechtsgebieten Konzern-, Aktien-, Kapitalmarktrecht sowie im Bereich Corporate Governance.

Aufgabe im Einzelnen: 

  • Verantwortlichkeit für sämtliche rechtlichen und aufsichtsrechtlichen Fragestellungen im Zuge der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der regelmäßigen Hauptversammlung
  • Betreuung und pro-aktive Beratung der Gremien und des Senior Managements in dem Themenkomplex Hauptversammlung in der Funktion eines Business Partners
  • Kooperation und Steuerung externer Dienstleister im Zusammenhang mit der Hauptversammlung und Mitarbeit in interdisziplinären Arbeitsgruppen in der eigenen Konzernorganisation
  • Mitarbeit in Projekten und Fragestellungen mit aktien- und kapitalmarktrechtlichem Bezug
  • Unterstützung in Projekten in der eigenen Konzernorganisation
  • Konzeptionelle Entwicklung und Umsetzung geeigneter und professioneller Aufbau- und Ablaufstrukturen in der eigenen Organisation inklusive laufender Optimierung

Ausbildung:

  • Beide juristische Staatsexamina mit mindestens vollbefriedigendem Erfolg abgeschlossen

Erfahrung:

  • Relevante und mehrjährige Berufserfahrung in der rechtlichen Betreuung der Aufgabenstellung Hauptversammlung
  • Diese Berufserfahrung stammt idealerweise aus der Kombination einer beratenden Funktion in einer renommierten Wirtschaftskanzlei und der operativen Erfahrung aus der Funktion Inhouse-Counsel in einer komplexen Konzernorganisation
  • Erfahrung und Talent in der komprimierten Darstellung von komplexen rechtlichen Fragestellungen
  • Nachgewiesene Erfolge in der Arbeitsweise als Business Partner gegenüber den Gremien und Senior Management einer Konzernorganisation, mit der Fähigkeit Entscheidungsgrundlagen aufzubauen und Empfehlungen auszusprechen
  • Erfahrung in der Steuerung externer Dienstleister und in der Mitarbeit interdisziplinärer Teams
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten über alle Organisationsstufen

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch (Verhandlungssicher in Wort und Schrift)

Persönlichkeit:

  • Ausgeprägte Fähigkeit, analytisch und konzeptionell zu denken und zu agieren
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Diplomatie und Serviceorientierung
  • Initiative
  • Ergebnisorientierung

Ansprechpartner:
Herr Thomas von Ciriacy-Wantrup und Herr Patrick Riske