Senior Legal Counsel (m/w/d) – Schwerpunkt Datenschutzrecht für ein börsennotiertes Digitalunternehmen, Berlin

Aufgaben:

  • Umfassende Beratung des Vorstandes / der Geschäftsführung, sowie der Gesellschaften der Gruppe in allen Fragen des Datenschutzes sowie angrenzender Rechtsgebiete
  • Enge Kooperation mit den Fachbereichen sowie den jeweils involvierten Business-Funktionen
  • Mitwirkung an innovativen Datenprojekten im internationalen Umfeld, einschließlich der Gestaltung und Verhandlung von (Daten-)Verträgen mit in- und ausländischen Partnern
  • Entwicklung neuer Konzepte und Projektsteuerung auf dem Gebiet der digitalen Geschäftsmodelle, Data Governance, Datenschutz und -sicherheit
  • Entwicklung und Durchführung von Management- und Mitarbeiterschulungen und interdisziplinären Workshops zum Datenschutzrecht

Ausbildung:

  • Zwei abgeschlossene juristische Examina, idealerweise mit Prädikat

Erfahrung:

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Volljurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Datenschutzrecht erworben in einer renommierten (Groß-)Kanzlei oder im Unternehmensumfeld
  • Umfassende und fundierte Kenntnisse im Datenschutzrecht und in angrenzenden Rechtsgebieten (insbesondere ePrivacy-Recht)
  • Idealerweise Erfahrungen im IT-Recht

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

Persönlichkeit:

  • Ausgeprägtes Interesse an technischen und betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen und digitalen Geschäftsmodellen
  • Bereitschaft, sich pragmatisch auch neue Themen und Rechtsgebiete zu erschließen, sowie dynamische regulatorische Entwicklungen eng zu begleiten

Ansprechpartner:
Frau Verena van de Weyer