Legal Counsel (m/w/d) als Leiter des Bereichs Vertriebsrecht für ein international agierendes Produktionsunternehmen, Großraum Stuttgart

 

Aufgaben:

  • Schwerpunkt der Tätigkeit im Vertriebs- und Vertriebskartellrecht
  • Insbesondere Beratung der Vertriebsabteilungen und Unterstützung bei den Verhandlungen mit Handelspartnern und Key Accounts
  • Verantwortlichkeit für die rechtliche Betreuung der internationalen Vertriebsgesellschaften und Entwicklung von diesen betreffenden Standards und zentralen Vorgaben
  • International ausgerichtete und breit aufgestellte Bearbeitung der Rechtsfälle eines Industrieunternehmens
  • Ansprechpartner für die Rechtsverantwortlichen in den Auslandsgesellschaften
  • Entwickeln von Lösungen gemeinsam mit den Fachabteilungen
  • Entwurf, Prüfung und Verhandlung von Vertragstexten auf Deutsch und Englisch
  • Führung von Rechtsstreitigkeiten vor staatlichen und Schiedsgerichten im In- und Ausland, gemeinsam mit den beauftragten Kanzleien

 

Qualifikation:

  • Zwei überdurchschnittlich abgeschlossene juristische Staatsexamina
  • Ab ca. fünf Jahre Berufserfahrung im Vertriebsrecht, im Kartellrecht mit Schwerpunkt Vertriebskartellrecht, sowie im gewerblichen Rechtsschutz
  • Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und internationale Erfahrungen
  • Fähigkeit, auch komplexe juristische Sachverhalte nicht-juristischen Ansprechpersonen erfolgreich vermitteln zu können
  • Entwicklung pragmatischer rechtlich fundierter Lösungen
  • Deutsch und Englisch – verhandlungssichere Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationssichere Persönlichkeit
  • Ausgeprägte Fähigkeit, analytisch und konzeptionell zu denken
  • Selbstsicheres Auftreten
  • Offenheit

 

Referenz:

MK232

Ansprechpartner:

Michael Kassabalis