Senior Referent Compliance (m/w/div) – Syndikusrechtsanwalt Compliance für eine renommierte Förderbank, Frankfurt am Main

 

Aufgaben:

  • Eigenständige Beratung der Geschäftsbereiche hinsichtlich Compliance-relevanter Sachverhalte mit dem Fokusthema MaRisk
  • Operative Durchführung der MaRisk Compliance in Form von Wesentlichkeitsanalysen, Kontrollhandlungen und Berichterstattung
  • Enge Zusammenarbeit mit weiteren Funktionen im Rahmen und zur Weiterentwicklung des internen Kontrollsystems (IKS) der Bank
  • Unterstützung bei der Transformation des Bereiches Compliance
  • Fachlicher Ansprechpartner für Compliance bei Projekten, in Anpassungsprozessen und bei der Einführung neuer Produkte
  • Konzeption und Durchführung von Compliance-Schulungen

Ausbildung:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. und 2. Staatsexamen)

Erfahrung:

  • Ca. 4-6 Jahre+ Berufserfahrung im Bereich Compliance einer Bank bzw. einem Unternehmen aus dem Bereich Financial Services oder einem Prüfungsunternehmen – mit dem Fokus MaRisk Compliance
  • Gute Kenntnisse und Interesse in dem operativen Umgang sowie der Methodik im Bereich MaRisk-Compliance
  • Gutes Verständnis von Anforderungen und Abläufen in dem Themenfeld Internes Kontrollsystem (IKS)
  • Erfahrung in der Weiterentwicklung oder Neudefinition von Compliance Prozessen– gerne im Zusammenhang mit IT-Systemen und Definition von Workflows

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Persönlichkeit:

  • Analytische, strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Teamorientierung
  • Selbständigkeit und Unabhängigkeit bei der Bearbeitung von Themen
  • Ergebnisorientierung
  • Kommunikationsstark und wertschätzende Kontaktgestaltung
  • Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen

Ansprechpartner:
Herr Thomas von Ciriacy-Wantrup