Senior Specialist SOX & Corporate Accounting (m/w/d) für einen internationalen und global aktiven Chemie-Konzern, Rhein-Neckar

Aufgaben:

  • Verantwortlichkeit für die laufende Überprüfung der Einhaltung, Verbesserung und Implementierung von SOX-Prozessen sowie für die Durchführung der SOX-Prüfung
  • Pro-Aktivität bei der Umsetzung von Konzernvorgaben in Bezug auf die Implementierung von Prozessen, bei der Analyse / Optimierung / Korrektur von bestehenden Abläufen, bei der Dokumentation sowie bei der Koordination externer Berater
  • Erstellung von Jahresabschlüssen für kleine und mittelgroße Kapital- und Personengesellschaften nach HGB
  • Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach IFRS für Konzernzwecke
  • Ansprechpartner für Bilanzierungs- und Konsolidierungsfragen
  • Betreuung von Tochtergesellschaften in Bilanzierungs- und Bewertungsfragen

Ausbildung:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanzen, Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung

Erfahrung:

  • Drei bis fünf Jahre Gesamtberufserfahrung im Bereich SOX-Prüfung und Bilanzierung; diese Erfahrung stammt gerne aus der Funktion einer (Big-4)-Wirtschaftsprüfungs-gesellschaft oder aus einer vergleichbaren Aufgabe in einer internationalen Konzernstruktur
  • Erfahrung in der Aufnahme, Analyse und Bewertung von Aufbau- und Ablauforganisationen sowie Prozessabläufen
  • Kenntnisse in der Umsetzung von Prozessvorgaben und Implementierung in bestehende Unternehmensstrukturen
  • Fundierte Kenntnisse in der Bilanzierung nach HGB und IFRS
  • Erste Erfahrung in der Konsolidierung ist von Vorteil
  • Sehr gute SAP R/3 Anwenderkenntnisse

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch (Verhandlungssicher in Wort und Schrift)
  • Weitere Sprachkenntnisse von Vorteil

Persönlichkeit:

  • Eigenständiges Arbeiten in einer teamorientierten Arbeitsumgebung
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten über alle Organisationsstufen und über alle Business-Bereiche hinweg
  • Analytik und Business-Verständnis

Ansprechpartner:
Herr Thomas von Ciriacy-Wantrup