Spezialist Budget- und Entgeltverhandlungen (m/w/d) für eine renommierte Stiftung, Mainz

Aufgaben:

  • Vor- und Nachbereitung sowie Mitwirkung bei den Budget- und Entgeltverhandlungen nach KHEntgG und BPflV
  • Entwicklung von Verhandlungsstrategien, abgestimmt mit der Krankenhausleitung
  • Ermittlung und Berechnung der Erlösausgleiche
  • Beratung der Krankenhäuser in Bezug auf die Entwicklungen in der Krankenhausfinanzierung
  • Verknüpfung des Know-how der Verhandlungen mit medizinisch-strategischen Entwicklungen zum größtmöglichen Nutzen des Kunden
  • Durchführung von Schulungen zu Themen des Krankenhausfinanzierungsrechts

Ausbildung:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanzen und/oder Controlling bzw. Gesundheitsmanagement oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung und/oder Weiterbildung

Erfahrung:

  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Krankenhausfinanzierung
  • Erfahrungen in Budget- und Entgeltverhandlungen
  • Ausgezeichnet Erfahrung im Controlling, idealerweise erworben bei einem Krankenhaus im Bereich Verhandlungen mit den Krankenkassen oder auf Seiten einer Krankenkasse bei Verhandlungen mit Krankenhäusern

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

Persönlichkeit:

  • Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Analytische Fähigkeiten sowie strukturierte Arbeitsweise zur Lösung komplexer Aufgabenstellungen
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Hohe Affinität zu Zahlen und sehr gute IT-Kenntnisse in MS Office, SAP etc.
  • Kompetentes und freundliches Auftreten und Teamorientierung
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Kontaktfähigkeit
  • Bereichsübergreifendes Denken

Ansprechpartner:
Frau Jacelin Klingenberg