Stellvertretender Leiter Debitorenbuchhaltung (m/w/d) für einen führenden Health Care Konzern, Hamburg

der perspektivisch die Gesamtverantwortung für die Debitorenbuchhaltung des Teilkonzerns sowie die Leitung des großen Teams übernehmen kann.

Aufgaben: 

  • Fachliche Betreuung der zentralen Debitorenbuchhaltung von Kliniken und Dienstleistungsgesellschaften der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH und ihrer Konzerngesellschaften
  • Stellvertretende Leitung Debitorenbuchhaltung
  • Ansprechpartner/in für die dezentralen Finanzbuchhaltungen in den Kliniken und Dienstleistungsbetrieben
  • Bearbeitung aller laufenden Geschäftsvorfälle
  • Unterstützung bei der Monats- und Jahresabschlusserstellung
  • Berichtswesen für die Zahlungseingänge
  • Durchführung des Mahnwesens
  • Kontenabstimmung
  • Unterstützung bei Prozessoptimierungen im Rechnungswesen
  • Koordination und Mitarbeit an Projekten
  • Permanente Qualifikation und Ausbildung der Mitarbeiter im Team

Ausbildung:

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Rechnungswesen, Prüfung oder Steuern oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation

Erfahrung:

  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Buchhaltung, bevorzugt im Gesundheitswesen
  • Projektmanagementerfahrung
  • Idealerweise erste Erfahrungen in der Mitarbeiterführung
  • Gute IT-Kenntnisse, insbesondere SAP/R3, Excel, PowerPoint
  • Freude am Führen und Motivieren von Mitarbeitern

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

Persönlichkeit:

  • Aufgeschlossene und kommunikationsstarke Persönlichkeit
  • Freude am Führen und Motivieren von Mitarbeitern
  • Positive Grundeinstellung

Ansprechpartner:
Frau Jacelin Klingenberg