Vice President Tax & Structuring (m/w/d) für ein stark wachsendes Immobilienunternehmen, Frankfurt am Main

Abteilung:

Unsere Mandantin ist ein stark wachsendes Immobilienunternehmen in Frankfurt. Mit mehreren hundert Mitarbeitern und einem verwalteten Vermögen im zweistelligen Milliardenbereich zählt man zu den großen der Branche. Im Zuge des weiteren Wachstums suchen wir am Standort Frankfurt den

Aufgaben:

  • Koordination der steuerlichen Strukturierung von Immobilientransaktionen im In- und Ausland unter Einbindung externer Berater
  • Überwachung der Implementierung von Investmentstrukturen nebst Abwicklung von Alt-Strukturen
  • Laufende Kontrolle und Optimierung bestehender Investitionen aus steuerlicher Sicht
  • Unterstützung der Vertriebsprozesse bei steuerrechtlichen Fragestellungen
  • Koordination externer Steuerberater sowie Prüfung der steuerlichen Deklarationstätigkeit

Ausbildung:

  • Sehr guter akademischer Hintergrund einer international anerkannten Universität/Hochschule

Erfahrung:

  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Real Estate Investment oder Investment Banking bzw. bei einer der führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
  • Fundierte Kenntnisse des nationalen und internationalen Steuerrechts
  • Ausgeprägte analytische und mathematische Kenntnisse
  • Ausgezeichnete EDV-Kenntnisse aller gängigen MS Office Produkte (insbesondere Excel) und SAP Kenntnisse

Sprachen:

  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Persönlichkeit:

  • Äußerst präzise arbeitende Persönlichkeit mit hohem Maß an Engagement, Eigeninitiative, Organisationsstärke und selbstständiger Arbeitsweise
  • Teamplayer mit der Fähigkeit und dem Willen Verantwortung zu übernehmen

Ansprechpartner:
Frau Verena van de Weyer