Volljurist als Syndikusanwalt (m/w/d) mit Schwerpunkt Zivil- und Wirtschaftsrecht sowie IT-Recht für einen etablierten Finanzdienstleister, Rhein-Main-Gebiet

Aufgaben:

Im Zuge einer Nachbesetzung sowie des weiteren Wachstums suchen wir einen gestandenen Volljuristen (m/w/d), der bereits über mehrjährige Erfahrungen als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Zivil- oder Wirtschaftsrecht verfügt und diese sowohl auf Unternehmensseite, bei einem Beratungsunternehmen oder einer Kanzlei erworben haben kann. Parallel sollte der neue Stelleninhaber (m/w/d) ein sehr hohes Verständnis für IT-technische Themen mitbringen, um die neu gegründete Digital Innovation Unit aus rechtlicher Sicht als Jurist aus der Rechtsabteilung inhaltlich aktiv zu begleiten und kompetent zu beraten. Dazu gehört ebenso die Unterstützung bei der strategischen Ausrichtung der Gesellschaft. Gleichzeitig wird der neue Stelleninhaber (m/w/d) juristischer Ansprechpartner für den IT-Einlauf sein. Diese exponierte und zentrale Rolle erfordert eigenverantwortliches Handeln und bietet einen breiten Gestaltungsspielraum in einem dynamischen und internationalen Umfeld.

Im Einzelnen:

  • Vielseitige und eigenverantwortliche Beratung und Betreuung verschiedener Geschäfts­felder inner­halb eines Teams von Syndikus­anwälten, vor allem des Bereichs OrgIT (verant­wort­lich für den Einkauf) und der Digital Innovation Unit (verant­wortlich für die Digitalisierung der Geschäfts­prozesse und die Entwicklung digitaler Geschäfts­modelle)
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung von Einkaufs­verträgen für die Beschaffungs­prozesse im Inland und teil­weise im Ausland
  • Rechtliche Begleitung des Bereichs OrgIT bei der Gestaltung standardisierter Lösungen für die Beschaffung von Standard­equipment
  • Verhandlung und Gestaltung von Outsourcing- und Betreiber­verträgen sowie Service-Level-Agreements in enger Zusammen­arbeit mit dem Bereich OrgIT
  • Analyse und Bewertung der internen und externen versicherungsrelevanten Risiken des Kunden/Versicherungsnehmers (Risikomanagement)
  • Ausschreibung und Platzierung von Versicherungsverträgen inklusive Verhandlungsführung, auch EU-Ausschreibungen
  • Durchführung von Risikobesichtigungen
  • Ansprechpartner für Kunden, Versicherer sowie für die Kundenbetreuer
  • Eigenständige Betreuung von Versicherungsverträgen und Bearbeitung von Schadenfällen inklusive Durchführung von Schadenbesichtigungen im In- und europäischen Ausland
  • Wahrnehmung von Besprechungsterminen mit Bestandskunden und potentiellen Neukunden
  • Bereitschaft für gelegentliche Dienstreisen

Ausbildung:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften sowie Abschluss der zweiten juristischen Staatsprüfung mit überdurchschnittlichem Ergebnis

Erfahrung:

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Rechtsanwalt oder Syndikus­anwalt mit Schwer­punkt IT-Recht sowie idealerweise Erfahrung in der Betreuung von Banken oder Finanz­dienst­leistungs­instituten mit ihren besonderen aufsichts­rechtlichen Anforderungen
  • Erfahrung in der Verhandlung und Gestaltung von IT-Verträgen und Service-Level-Agreements
  • Hohe Fachkompetenz in Fragen des Zivil-, Wirtschafts- und insbesondere IT-Rechts
  • Ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis bei der Umsetzung komplexer Anforderungen, die ein fach­über­greifendes und vernetztes Denken erfordern
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungs­fähigkeit sowie hohe soziale Kompetenz im Umgang mit Entscheidern auf allen Ebenen
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen

Sprachen:

  • Deutsch
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Persönlichkeit:

  • Analytisches und eigenverantwortliches Denken und Handeln
  • Korrekte Arbeitsweise und Verhandlungsgeschick
  • Ausgeprägter Teamgeist und Kommunikationsstärke
  • Starke Serviceorientierung nach außen und innen
  • Hohe Eigenmotivation

Ansprechpartner:
Frau Jacelin Klingenberg