Volljurist (m/w/d) Industrie Haftpflichtversicherung mit Perspektive Abteilungsleitung für einen international agierenden Industrieversicherungsmakler, NRW

Aufgaben:

  • Umsichtige und kompetente Führung und Motivieren des bestehenden Teams
  • Lösungsorientierte Beratung und effiziente Betreuung der Kunden in allen Fragen der Vertragsgestaltung und im Schadensfall
  • Vorbereitung und Durchführung von komplexen Verhandlungen mit Kunden und Versicherern, Rechtsanwälten und Dritten
  • Kompetente fachliche Unterstützung des Außendienstes
  • Allgemeine Prüfung und Bearbeitung von Verträgen
  • Ansprechpartner für das Management, alle Fachabteilungen und Mitarbeiter zu allgemeinen oder komplexen juristischen Fragestellungen
  • Organisation der Abteilungsstruktur sowie Anpassung und Weiterentwicklung der Prozesse
  • Erstellen und Halten von Präsentationen
  • Verantwortliche Leitung von Projekten

Ausbildung:

  • Erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium (1. und 2 Staatsexamen)

Erfahrung:

  • Unerlässlich sind mehrjährige Berufserfahrungen im Umfeld einer Industrieversicherung oder eines Industrieversicherungsmaklers
  • Hohe Fachexpertise in der Haftpflichtsparte
  • Ausgeprägte Erfahrungen in der Bearbeitung von komplexen Haftpflichtschäden
  • Führungs- und Management-Erfahrungen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen

Sprachen:

  • Deutsch
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Persönlichkeit:

  • Bereichsübergreifende, unternehmerische und wirtschaftliche Denkweise
  • Seriosität und Souveränität im Umgang mit anderen und eine hohe Sozialkompetenz
  • Hohes und seriöses Verhandlungsgeschick auf allen Ebenen
  • Übernahme von Verantwortung und Entscheidungsfreudigkeit
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Loyalität zum Unternehmen
  • Seriöses und absolut verbindliches Auftreten

Ansprechpartner:

Frau Jacelin Klingenberg